Termine + Veranstaltungen 2018

 

     
Datum
Uhrzeit
Ort
Information
       
       
 

Termine unter
www. platttheater.de

       

Termine Frijdag is Plattdag.

Emsländische Landschaft e.V. stellt Programm vor„Freeidach is Plattdach“/“Frijdag is Plattdag“ ist die neuste Initiative von Platt is cool, einem Gemeinschaftsprojekt von Landschaften und Landschaftsverbänden in Niedersachsen und der Niedersächsischen Landesschulbehörde.

An jedem Freitag im September werden alle Niedersachsen ermuntert, so oft und so viel wie möglich Plattdeutsch zu sprechen. Die Emsländische Landschaft e.V. bietet im Rahmen des Projekts folgende Veranstaltungen an:

 

 

       
       
logo

Plattdüütsch - dat maakt Pleseär!
Ort: Nordhorn, VHS, Bernh.-Niehues-Str. 49, Raum 211, 2. OG
Zeitraum: Mi. 22.02.2017 (19:45 - 21:15 Uhr) - Mi. 10.05.2017
Anmeldungen sind möglich

       

Heimatverein Hoogstede - Arkel

Öffentliche Termine 2017

Samstag, 16.12.2017 um 15:00 Uhr Traditionelles Stockfischessen bei Weuste an der
Vechte in Hoogstede
Ansprechpartner: Heinz Glüpker, Tel. 05944/990194

Sonntag, 17.12.2017 ab 10:00 Uhr Wandeling der Middwinterhornbläser
in und um Hoogstede, Start und Ziel bei Weuste, Bahnhofstraße in Hoogstede
Ansprechpartner: Jürgen Breukelman, Tel. 05944/9622

Zu diesen Veranstaltungen lädt der Heimatverein Hoogstede-Arkel e.V. herzlich ein.

Bitte auch unsere homepage zufügen: www.heimatverein-hoogstede-arkel.de

       
   

 

Die Gruppe „Platt up Zack“ hat sich dem plattdeutschen Improvisationstheater verschrieben. In Interaktion mit dem Publikum entstehen auf der Bühne spontan Geschichten. Am Dienstag, 21. Juli, ist die Gruppe in Emlichheim.

Wer sie schon einmal erlebt hat, weiß, wie spannend es sein kann, wenn laut miteinander auf Plattdeutsch eingezählt wird. Nach dem fief, veär, dree, twee, een sind die fünf Spieler der Gruppe „Platt up zack“ gefordert, aus dem Nichts eine Geschichte auf die Bühne zu bringen. „So entstehen Bühnenmomente, die berühren können, verrückt sind, aber auf jeden Fall einen hohen Unterhaltungswert haben“, sagt Mitinitiator Gero Hüsemann.

Mit neuen Spielen unter Leitung der Theatertrainerin Simone Wrede aus Nordhorn wollen die Spieler wissen, was die Grafschafter auf den Bühnen in Emlichheim, Neuenhaus, Bad Bentheim und Nordhorn sehen wollen. Denn das Publikum ist Mitgestalter des Abends und wird nach seinen Ideen gefragt. Sie sollen Auslöser und Leitfaden für die daraufhin spontan entstehenden Szenen sein. Eine ebenfalls improvisierende Musikerin gibt dem Ganzen eine weitere Finesse.

Die Veranstaltung in Emlichheim beginnt am Dienstag, 21. Juli, um 20 Uhr in der Grundschule. Weitere Termine sind Mittwoch, 30. September, im Treff 10 in Bad Bentheim, Dienstag, 17. November, im Gleis 1 in Neuenhaus und Mittwoch, 17. Februar, in der Kornmühle in Nordhorn. Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen kostenlos. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.platt-up-zack.de.

Übrigens: Für „Platt up Zack“-Mitglied Helmut Treustedt (geb. Wigger) ist der erste Termin ein Wiedersehen mit der Bühne in der Grundschule Emlichheim nach genau 34 Jahren. Dort spielte er als Grundschüler den „Till Eugenspiegel“.

Plattart

Plattdeutschkurs "Plattdüütsch- dat makt Plesär"
Leider ist dieser Kurs bereits ausgebucht

SEITENTITEL
Die Emsländische Landschaft e. V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim fördert kulturelle Bildung, kulturelles Leben sowie regionalbezogene Forschung in all ihren Facetten.

Erleben Sie Mahlvorführungen in der Wassermühle,
(oberschlächtiges Wasserrad, Kornmühle, Butterkarne, kl. Drechselbank, Waschmaschine) Führungen im Müllerhaus, (1893 erbaut, 1996/97 renoviert) im Backhaus und Bienen- Wassermühle „Schoneveld“ stand, (neu errichtet 2001/02) Am Mühlenteich 1, 49849 Wilsum in der Dreschscheune (unterschlächtiges Wasserrad (5,40m) sowie in der Gerätescheune mit angrenzender Schmiede- und Tischlerwerkstatt.
Erholen Sie sich bei einem Spaziergang um den Mühlenteich am Fertenbach, vorbei am historischen Schafstall (wieder aufgebaut 2011) und lassen Sie sich im Café (Tel 05945/995656) verwöhnen.


Öffnungszeiten 2018
Sa. 21. April 14.30 – 17.00 (Staudenbörse)
Mo. 21. Mai 10.00 – 18.00 Deutscher Mühlentag
Sa. 16. Juni 14.30 – 17.00 (Dreschen mit Stock)
Sa. 21. Juli 14.30 - 17.00 (Ferienpassaktion)
Sa. 18. August 14.30 - 17.00 (Aktionen beim Bauerngarten für Alt + Jung)
So. 09. Sept. Radtour (siehe Tagespresse)
Mi. 12.12. ab 18.30 Middewinterhornblasen

 
Heimatverein Wilsum
Zwier Lübbermann, Tel. 05945/1092 oder
Dina Nijboer, Tel. 05945/349
 

 

Außerhalb der oben genannten Termine Führungen für Gruppen ab 15 Personen nach Vereinbarung mit:
Zwier Lübbermann, Tel. 05945/1092 oder Dina Nijboer 05945/349.

Kosten: mit Mahlvorführung 3,50 € p.P., Führung ohne Mahlen 2,00 € p.P.

Erleben Sie Mahl Vorführungen in der Wassermühle, (oberschlächtiges Wasserrad, Kornmühle, Butterkarne, kl. Drechselbank, Waschmaschine) Führungen im Müllerhaus, (1893 erbaut, 1996/97 renoviert) im Backhaus und Bienen-stand, (neu errichtet 2001/02) Am Mühlenteich 1, 49849 Wilsum, in der Dreschscheune (unterschlächtiges Wasserrad (5,40m) sowie in der Gerätescheune mit angrenzender Schmiede- und Tischlerwerkstatt.

Erholen Sie sich bei einem Spaziergang um den Mühlenteich am Fertenbach, vorbei am historischen Schafstall (wieder aufgebaut 2011) und lassen Sie sich im Cafe (Tel 05945/995656) verwöhnen.

 

       
       
       
       
       
       
zurück